»Es war als sängen die Engel« (Originaltitel: »We thought we heard the angels sing«) ist das wohl bekannteste Werk James C. Whittakers, eines 1901 geborenen, US-amerikanischen Autors, der darin seine eigenen Erlebnisse während einer Notwasserung im Zweiten Weltkrieg schildert. Biografie lesen

Inhaltsverzeichnis

  1. Biografie
  2. Inhaltsangaben

Biografie

»Es war als sängen die Engel« (Originaltitel: »We thought we heard the angels sing«) ist das wohl bekannteste Werk James C. Whittakers, eines 1901 geborenen, US-amerikanischen Autors, der darin seine eigenen Erlebnisse während einer Notwasserung im Zweiten Weltkrieg schildert. »Es war als sängen die Engel« wurde erstmalig 1943 im amerikanischen »Life Magazine« in drei Teilen publiziert, bevor es in Buchform herauskam. Es gehört bis heute zu den Bestsellern auf dem Gebiet religiös-erbaulicher und zugleich unterhaltsamer Literatur, die ein breites Publikum anspricht. In Deutschland ist zurzeit eine Ausgabe im Gütersloher Verlagshaus erhältlich, wo der Titel bereits seit mehr als 50 Jahren im Verlagsprogramm ist.

James C. Whittaker war im Zweiten Weltkrieg Lieutenant einer Fliegerbesatzung von acht Männern, die über dem Pazifik notlanden mussten. Nach einem 21-tägigen Überlebenskampf wurden sieben von ihnen lebend geborgen. Whittaker, der zugleich Co-Pilot und ältestes Besatzungsmitglied war, beschreibt dieses Erlebnis als einschneidende religiöse Erfahrung, lebensverändernd für ihn und seine Kameraden.

Inhaltsangaben